X

Solarprojekt der OJAD für Österreichischen Klimaschutzpreis nominiert!


Mit dem Umweltprojekt „Let´s go solar hat die Offene Jugendarbeit Dornbirn (OJAD) ins Herz der Klimapolitik getroffen. Aus hunderten eingereichten Projekten wurde „Let´s go Solar Dornbirn fürs Finale des Österreichischen Klimaschutzpreis ausgewählt.

„Lets go Solar Dornbirn ist das engagierte Umweltprojekt der OJAD, welches durch den Faktor Spaß die Jugendlichen für CO²-freie Mobilität aber auch für andere umweltschonende Maßnahmen sensibilisiert.Elektroautos und Segways sind nicht mehr nur utopische Dinge, sondern sie werden in den Alltag der Jugendlichen integriert und greifbar gemacht. E-Fahrräder können kostenlos und unkompliziert genutzt und somit auch eventuelle Vorurteile abgebaut werden. Zusammen mit Jugendlichen wurde ein einzigartiges Solarboot gebaut, welches auch schon die Gewässer des Bodensees und des Staufensees befuhr und auch diverse Solarbaukästen animieren zum kreativen Bau einfacher Solaranlagen (z.B. Taschenlampen).

Durch Mitbestimmungsgruppen und Workshops können die Jugendlichen sich und ihre Ideen direkt einbringen und werden zu einem wertvollen Bestandteil des Projektes. Die Nachhaltigkeit dieses Projektes zeigt sich in der Begeisterung und Motivation der Jugendlichen, an der Verbesserung der bedrohlichen Klimasituation mitwirken zu wollen.

Der Bericht über „Lets go Solar Dornbirn war am Freitag den 30. Oktober 2009 um 18:30 in der Sendung „Konkret auf ORF zu betrachten. Anschließend konnte per Telefon und Internet abgestimmt werden.
Mit dem Umweltprojekt „Let´s go solar hat die Offene Jugendarbeit Dornbirn (OJAD) ins Herz der Klimapolitik getroffen. Aus hunderten eingereichten Projekten wurde „Let´s go Solar Dornbirn fürs Finale des Österreichischen Klimaschutzpreis ausgewählt.

„Lets go Solar Dornbirn ist das engagierte Umweltprojekt der OJAD, welches durch den Faktor Spaß die Jugendlichen für CO²-freie Mobilität aber auch für andere umweltschonende Maßnahmen sensibilisiert.Elektroautos und Segways sind nicht mehr nur utopische Dinge, sondern sie werden in den Alltag der Jugendlichen integriert und greifbar gemacht. E-Fahrräder können kostenlos und unkompliziert genutzt und somit auch eventuelle Vorurteile abgebaut werden. Zusammen mit Jugendlichen wurde ein einzigartiges Solarboot gebaut, welches auch schon die Gewässer des Bodensees und des Staufensees befuhr und auch diverse Solarbaukästen animieren zum kreativen Bau einfacher Solaranlagen (z.B. Taschenlampen).

Durch Mitbestimmungsgruppen und Workshops können die Jugendlichen sich und ihre Ideen direkt einbringen und werden zu einem wertvollen Bestandteil des Projektes. Die Nachhaltigkeit dieses Projektes zeigt sich in der Begeisterung und Motivation der Jugendlichen, an der Verbesserung der bedrohlichen Klimasituation mitwirken zu wollen.

Der Bericht über „Lets go Solar Dornbirn war am Freitag den 30. Oktober 2009 um 18:30 in der Sendung „Konkret auf ORF zu betrachten. Anschließend konnte per Telefon und Internet abgestimmt werden. Mit dem Umweltprojekt „Let´s go solar hat die Offene Jugendarbeit Dornbirn (OJAD) ins Herz der Klimapolitik getroffen. Aus hunderten eingereichten Projekten wurde „Let´s go Solar Dornbirn fürs Finale des Österreichischen Klimaschutzpreis ausgewählt.

„Lets go Solar Dornbirn ist das engagierte Umweltprojekt der OJAD, welches durch den Faktor Spaß die Jugendlichen für CO²-freie Mobilität aber auch für andere umweltschonende Maßnahmen sensibilisiert.Elektroautos und Segways sind nicht mehr nur utopische Dinge, sondern sie werden in den Alltag der Jugendlichen integriert und greifbar gemacht. E-Fahrräder können kostenlos und unkompliziert genutzt und somit auch eventuelle Vorurteile abgebaut werden. Zusammen mit Jugendlichen wurde ein einzigartiges Solarboot gebaut, welches auch schon die Gewässer des Bodensees und des Staufensees befuhr und auch diverse Solarbaukästen animieren zum kreativen Bau einfacher Solaranlagen (z.B. Taschenlampen).

Durch Mitbestimmungsgruppen und Workshops können die Jugendlichen sich und ihre Ideen direkt einbringen und werden zu einem wertvollen Bestandteil des Projektes. Die Nachhaltigkeit dieses Projektes zeigt sich in der Begeisterung und Motivation der Jugendlichen, an der Verbesserung der bedrohlichen Klimasituation mitwirken zu wollen.

Der Bericht über „Lets go Solar Dornbirn war am Freitag den 30. Oktober 2009 um 18:30 in der Sendung „Konkret auf ORF zu betrachten. Anschließend konnte per Telefon und Internet abgestimmt werden. ( less )
 
Share on Google+ Bookmark and Share
 
Friend Email #1:

Friend Email #2:

Message:

 
Le vidéo à été ajouté à vos favori.
tiroir compilation
Explain why this video is offensive



 


From: meuniera
Added: March 06, 2012
Videos: 71 Subscribers: 0
Member since: January 30, 2012
 

 
You will receive an email when this user uploads new videos.